Die Bäckerei Loidl besteht seit dem Jahr 1960.
Bis 1968 wurde sie in Schwand im Innkreis
von Elfriede und Franz Loidl sen. betrieben.
Durch den Wunsch eine Bäckerei als sein Eigen
zu nennen und nicht nur zu pachten, beschloss
Franz Loidl sen. mit seiner Familie nach Obertrum
zu übersiedeln um dort eine Bäckerei zu kaufen.
In den Anfangsjahren arbeitete das Ehepaar alleine
in der Backstube.
Im Juni 1986 wurde eine Verkaufsfiliale im Zentrum
von Obertrum eröffnet.
Am 1.1.1995 übernahm der Sohn, Franz Loidl jun.
die Bäckerei seines Vaters. Aufgrund der Kunden-
zugewinnung und Expansion beschäftigt die Bäckerei
zurzeit 13 Angestellte.